Escape Sequenzen

Escape Sequenzen werden in einem String genutzt um eine spezielle Funktion auszuführen oder ein sonst unerlaubtes Zeichen innerhalb einer Zeichenkette auszugeben. Dies kann zum Beispiel ein Zeilenumbruch, ein Tabstopp oder das Darstellen von Sonderzeichen sein. Die verschiedenen Programmiersprachen haben hierbei teilweise unterschiedliche Escape Sequenzen.

Eine Escape Sequenz beginnt immer mit einem Backslash „\“ gefolgt von einem oder mehreren Buchstaben oder einer Zahlenkombination.

Folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Escape Sequenzen in C#:

Escapesequenz Repräsentiert
\a Glocke (Warnung)
\b Rücktaste
\f Seitenvorschub
\n Zeilenwechsel
\r Wagenrücklauf
\t Horizontaler Tabulator
\v Vertikaler Tabulator
\‘ Einfaches Anführungszeichen
\“ Doppeltes Anführungszeichen
\\ Umgekehrter Schrägstrich
\? Literales Fragezeichen
\ ooo ASCII-Zeichen in der Oktalnotation
\x hh ASCII-Zeichen in der Hexadezimalnotation
\x hhhh Unicode-Zeichen in der Hexadezimalnotation, wenn diese Escapesequenz in einer Konstante mit Breitzeichen oder in einem Unicode-Zeichenfolgenliteral verwendet wird.

Beispielsweise WCHAR f = L’\x4e00′ oder WCHAR b[] = L“The Chinese character for one is \x4e00″.

Quelle: Microsoft

In Java werden auch einige dieser Sequenzen unterstützt, welche kannst du in der folgenden Tabelle erkennen:

Zeichen Repräsentiert
\b Rücktaste
\n Zeilenwechsel
\f Seitenvorschub
\r Wagenrücklauf
\t Horizontaler Tabulator
\“ Doppeltes Anführungszeichen
\‘ Einfaches Anführungszeichen
\\ Backslash

Quelle: Eigene Darstellung

Nehmen wir jetzt mal folgenden Beispieltext:

„Auf der Seite:                  https://lerne-programmieren.com/blog

finde ich viele kostenlose Tutorials und Erklärungen, die mir helfen ein erfolgreicher Programmierer zu werden. Wenn ich etwas nicht direkt finde, nutze ich die Suchfunktion oder schreibe einen Kommentar unter einen Beitrag oder auf der Facebookseite

https://www.facebook.com/IchLerneProgrammieren/

Wenn man diesen Text nun einfach in einem „Console.WriteLine(<String>);“ Befehl kopiert wird diese nicht korrekt dargestellt werden. Es fehlen die Tabstopps und die Zeilenumbrüche deshalb würde es folgendermaßen aussehen:

Quelle: Eigene Darstellung

Wenn wir den Text aber formatieren wollen, müssen folgende Escape Sequenzen genutzt werden:

Console.WriteLine("Auf der Seite:\t\t https://lerne-programmieren.com/blog\r\nfinde ich viele kostenlose Tutorials und Erklärungen, die mir helfen ein erfolgreicher Programmierer\r\nzu werden.Wenn ich etwas nicht direkt finde, nutze ich die Suchfunktion oder schreibe einen\r\nKommentar unter einen Beitrag oder auf der Facebookseite\r\n\n \"https://www.facebook.com/IchLerneProgrammieren/\" ");

Das Ergebnis:

Quelle: Eigene Darstellung

Du willst mehr über Escape Sequenzen wissen, dann seien dir folgende Fachbücher ans Herz gelegt:

Grundkurs C: C-Programmierung verständlich erklärt

C# 6 mit Visual Studio 2015: Das umfassende Handbuch: Spracheinführung, Objektorientierung, Programmiertechniken

Programmieren lernen mit Java

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.