Wie lerne ich Programmieren?

Wie lerne ich Programmieren? Wie werde ich ein erfolgreicher Programmierer? Was muss ich tun um Programmieren zu lernen? Diese Fragen werde ich in diesem Beitrag beantworten. Als erstes solltest du dich fragen was du genau erreichen möchtest, zum Beispiel:

  1. Du möchtest nur eine einfache Webseite zum Beispiel für dein Unternehmen oder auch privat erstellen
  2. Du möchtest eine komplexe Anwendung zum Beispiel eine Webseite oder APP erstellen mit verschiedensten Funktionen und/oder Usertypen
  3. Du möchtest ein Softwareentwickler werden
  4. Du möchtest ein eigenes Spiel programmieren
  5. Du brauchst es für deine Ausbildung oder Studium

Nachfolgend werde ich Tipps für jeden diese 5 Fälle geben. Denn die Vorgehensweise kann sich hier erheblich voneinander unterscheiden.

Du möchtest nur eine einfache Webseite erstellen

Wenn dies Fall ist, dann reicht vielleicht auch ein CMS (content management system) wie WordPress dafür aus. Wenn dies der einzige Grund ist aus dem du Programmieren lernen möchtest, dann solltest du lieber Tools wie zum Beispiel WordPress dafür nutzen, somit kannst du dich mehr auf den Inhalt, als mit dem Programmieren der Seite beschäftigen.

Du möchtest eine komplexe Anwendung erstellen

Wenn es wirklich nur um diese eine Webseite oder APP geht dann beauftrage doch jemand anderen dafür. Es gibt viele Seiten im Netz wo du sowas günstig in Auftrag geben kannst. Zum Beispiel upwork, fiverr, twago und viele weitere. Deine Motivation Programmieren zu lernen sollte schon etwas weiter reichen, als nur für ein einmaliges Projekt wie eine Webseite, sonst wirst du nicht bis zum Ende durchhalten und es lohnt sich der Aufwand nicht. Denn wenn du von 0 anfängst wirst du nicht innerhalb einer oder zwei Wochen zu einem Experten.

Du möchtest ein Softwareentwickler werden

Das ist ein guter Grund um Programmieren lernen zu wollen. Allerdings stellt sich dann sogleich die Frage, mit welcher Programmiersprache fange ich an? Dafür liefert die dieser Beitrag eine Antwort, so wie jede Menge Literaturtipps, nutze sie! Wenn du nun die Programmiersprache weißt, dann empfehle ich dir, der Reihe nach alle Beiträge dieses Blogs durchzuarbeiten, dir zusätzlich die Anwendungspakete zu erwerben, damit du gleich voll durchstarten kannst, und außerdem ein paar der Literaturtipps auf der rechten Seite zu kaufen und durchzuarbeiten. Außerdem empfehle ich dir ganz klar, dich bei Codecademy anzumelden um dich dort mit der Syntax deiner Sprache vertraut zu machen. Auch Seiten wie Selhtml sollten dein 2. zu Hause werden.

Du möchtest ein eigenes Spiel programmieren

Das kann ich gut verstehen, auch ich hatte das ziemlich schnell für mich als Ziel gesetzt. Doch ohne die Grundlagen geht hier erstmal gar nichts. Auch dir empfehle ich, arbeite alle Beiträge dieser Seite durch, beginne mit dem Ersten, und beschäftige dich mit den Grundlagen. Dann solltest du dir überlegen welche Technologie dein Spiel einsetzen soll. Generell würde ich dir empfehlen, sobald du in der Lage bist so gut wie jedes Konsolenprogramm zu entwickeln, dich mit der freien multiplattformunterstützenden Unity Engine auseinander zu setzen.

Du brauchst es für deine Ausbildung oder Studium

Hier kommt es jetzt wieder darauf an ob du es gerne machst, ob du es nachher auch in deinem Job brauchst und welche Programmiersprache du einsetzt. Ich empfehle dir die Literaturtipps aus diesem Beitrag.

Allgemeine Hinweise für Anfänger

Wenn du wirklich Programmieren lernen willst, dann solltest du dich auch unbedingt mit dem Thema Datenbanken und SQL auseinander setzen. Du solltest dich aber auch auf nicht zu viele Sprachen gleichzeitig konzentrieren. Wenn du HTML und C# oder SQL und C# gleichzeitig lernst ist es sicher kein Problem, da diese sich stark voneinander unterscheiden und du nicht durcheinander kommen wirst. Java und C# gleichzeitig zu lernen ist eine Sache von der ich dir aber auf jeden Fall abraten würde, da die Syntax schon sehr, sozusagen zum verwechseln ähnlich, aufgebaut ist. Um die Syntax einer Sprache zu erlernen empfehle ich dir noch zusätzlich Codecademy die Seite ist kostenlos und du bekommst sofort Aufgaben die du mit Hilfe eines Codeeditors lösen darfst.

Was muss ich tun um Programmieren zu lernen?

Vor allem solltest du nicht bei den ersten Problemen und Schwierigkeiten aufgeben. Du musst am Ball bleiben. Lerne Probleme zu lösen. Du solltest dir die Fähigkeit aneignen dich selbständig weiterzubilden und Probleme zu lösen von denen du anfangs keine Ahnung hast wie du sie lösen kannst. Du solltest dir vor allem erstmal eine Sprache raussuchen mit der du beginnst, welche ist hierbei gar nicht so wichtig. Ich empfehle dir C# oder Java, aber es kann auch irgendeine andere sein. Am Anfang ist die Lernkurve hoch, doch wenn du die erste Programmiersprache beherrschst, ist der Lernprozess für eine weitere Sprache lang nicht mehr so anspruchsvoll. Anfangs sind die Grundlagen ganz wichtig zum Beispiel Datentypen, Schleifen, Stringverarbeitung, Switch Case Anweisungen, Arrays, Vergleichsoperatoren und vor allem Praxis Praxis Praxis, zum Beispiel durch Codecademy. Aber natürlich muss man seinen Code auch immer wieder optimieren und vergleichen mit professionellem Code.

Wie werde ich ein erfolgreicher Programmierer?

  • Du solltest dich immer weiterbilden
  • Lerne von den Erfolgreichen
  • Lese dir alle Bücher durch die ich auf der rechten Seite empfehle
  • Besuche Schulungen
  • Lerne neue Technologien und Frameworks zum Beispiel Angular2
  • Lerne jedes Jahr eine neue Programmiersprache
  • Beschäftige dich zum Beispiel mit funktionaler Programmierung und schreibe funktionale Programme
  • Arbeite an open source Projekten mit
  • Tritt einer .NET User Group bei und tausche dich mit anderen Fachleuten aus
  • Abonniere oder lese regelmäßig Fachzeitschriften wie zum Beispiel die dotnetpro
  • Beschäftige dich mit Clouddevelopment zum Beispiel mit Azure
  • Entwickle ein eigenes Spiel mit der Unity Engine
  • Hab ein Überblick über aktuelle Entwurfsmuster und erwerbe das Wissen welches Muster für welchen Anwendungsfall am geeignetsten ist

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.