HelloWorld

Hi du möchtest einfach nur programmieren lernen, eine Webseite erstellen, eine Handyapp programmieren, oder ein Windowsprogramm programmieren, weißt aber nicht wie du vorgehen musst, welche Sprache, oder Technik du benutzen musst, Fachbegriffe verstehen, oder möchtest einfach was dazulernen? Vielleicht möchtest du dir einen Überblick verschaffen, welche Programmiersprachen es gibt, welche für dein Vorhaben geeignet sind und das Ganze absolut kostenlos? Ja dann bist du hier absolut richtig.

Es werden Tutorials, Tipps, verschiedene Programmiersprachen, Techniken, Vorgehensweisen, ein Programmierlexikon zum verstehen der Fachbegriffe, aber natürlich auch Quellcode und Programme von einem erfahrenen Informatiker und Anwendungsentwickler präsentiert. Das Ganze mit möglichst wenig Fachchinesisch und wenn doch wird es, unter anderem im Programmierlexikon, erklärt.

Wenn du etwas ganz bestimmtes suchst, was es aktuell noch nicht gibt, dann klicke auf einen Beitrag und teile es in der Kommentarfunktion mit und dir wird geholfen.

Hier gehts direkt zum Blog

Anwendungspakete

Konstantin Gastmann / pixelio.de

Wenn du gleich richtig durchstarten möchtest, wenn du schneller zum Ziel kommen möchtest, oder wenn du einfach nach mehr Codebeispielen und konkreten Anwendungsfällen suchst, dann empfehle ich dir eins der Anwendungspakete zu erwerben. Du möchtest vielleicht wissen, wie du eine Datenbankanbindung realisierst, wie der Zugriff auf Excel umgesetzt werden kann, wie man den Dateizugriff implementiert, wie man eine Benutzeroberfläche erstellt und vieles mehr, dann empfehle ich dir eins der  Anwendungspakete günstig zu erwerben.

 

 Paket Basics: C# Konsolenapps Paket User Interface:  C# Applikationen mit Benutzeroberfläche
Über 30 Applikationen, zum Beispiel, Bubblesort Sortieralgorithmus, Taschenrechner, Konvertierung, Kontrollstrukturen, Schleifen, Stringverarbeitung, Volltextsuche, Verschlüsselung, Primzahlenrechner, Benutzereingaben und vieles mehr..  7 Applikationen mit Benutzeroberfläche: Wissenschaftlicher Taschenrechner (inklusive Binärausgabe), Römer Mühle, Personalverwaltung, Kassensimulationssystem, Logikboard und Darstellung eines individuel konfigurierbaren Funktionsgraphes. Enthält Beispiele für Datenbankzugriff, Dateizugriff, Excelautomatisierung
29.99€ – Kaufen
29.99€ – Kaufen

 

Paket Web:  HTML, CSS, jQuery  Komplettpaket: All in one
 Canvas, Boxmodel, CustomVideoPlayer, Audio Wiedergabe, CSS Selektoren, CSS Animation, Grid Layout, Navbar, Effekte, WebWorker, Geolocation, Validierung, Formular und noch mehr …  Alle Pakete
29.99€ – Kaufen
79.99€ – Kaufen

Noch Fragen? Gerne helfen wir dir weiter unter 0162/3303803 oder per Mail an ichlerneprogrammieren@gmail.com!

twinlili / pixelio.de

Hinweise zur Installation und Nutzung:

In einigen Ordnern bei den Konsolenapplikationen findet ihr den Quellcode in Dateien mit der Endung „*.cs“. Diese Dateien müsst ihr öffnen den Quellcode kopieren und in einem neuen Projekt vom Typ Konsolenanwendung einfügen und schon könnt ihr loslegen. Dies hat den Vorteil dass der Code nicht von einer bestimmten Version der Entwicklungsumgebung abhängig ist. Wenn ihr nicht wisst welche Entwicklungsumgebung ihr nutzen sollt, empfehle ich die kostenlose Community Edition von Visual Studio. Wenn ihr bei der Einrichtung noch Hilfe benötigt unterstützt euch der Beitrag Hello World.

Für weitere Fragen schickt einfach eine Email an ichlerneprogrammieren@gmail.com oder kontaktiert uns direkt unter der oben angegebenen Telefonnummer.

Beispiele:

Und natürlich noch vieles mehr…

Blog

Escape Sequenzen

Escape Sequenzen werden in einem String genutzt um eine spezielle Funktion auszuführen oder ein sonst unerlaubtes Zeichen innerhalb einer Zeichenkette auszugeben. Dies kann zum Beispiel ein Zeilenumbruch, ein Tabstopp oder das Darstellen von Sonderzeichen sein. Die verschiedenen Programmiersprachen haben hierbei teilweise unterschiedliche Escape Sequenzen. Eine Escape Sequenz beginnt immer mit einem Backslash „\“ gefolgt von …

[TUTORIAL] Programmiere deinen eigenen Downloadmanager mit WPF

In diesem Programmieren lernen Tutorial programmierst du deinen eigenen Downloadmanager. Er wird parallele Downloads unterstützen, die heruntergeladenen Dateien im Windowsexplorer anzeigen und auch löschen können. Am Ende kannst du deiner Phantasie freien Lauf lassen und aus der vorgegebenen Basis einen ausgereiften Downloadmanager mit beliebigen Zusatzfunktionen Programmieren. Wenn du noch nicht weißt was Schleifen, Variablen, Switch …